Wandbilder Für Studio- Oder Geschäftsausstattung Bei SaalDigital – Meine Erfahrungen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Warum Drucken Wir So Wenig Für Uns Selbst?

Ich bin wahrscheinlich nicht alleine, wenn ich kaum ein Bild an meinen Wänden habe und in der heutigen Zeit immer seltener etwas drucke, was schade ist. Viele drucken zwar für Ihre Kunden aber nicht für sich selbst. Bei mir ist es, weil ich nach kurzer zeit meine Bilder als nichts besonderes abtue und mir unschlüssig bin, ob ich etwas davon an der Wand haben möchte.

Ja, wir ringen sicher alle oft mit der Vorstellung, dass unsere Werke in der Masse und Belanglosigkeit untergehen und fühlen uns durch Preisdumping darin bestätigt. Doch ist dem wirklich so?

Online vs Offline

Sicher zeigen wir fast all unsere Arbeiten auf digitalen Plattformen. Vor allem zu Image- und Werbezwecken. Doch ist es nicht das selbe dies auch offline für uns selbst zu tun?

Wer mit Verkaufstechniken zu tun hat, weiß, dass der Auftritt nicht nur im Ersten Eindruck wichtig ist, sondern eben auch viel über ein Unternehmen aussagt. Wie viel ein Unternehmer / eine Unternehmerin auf den Unternehmensauftritt wert legt spiegelt sich oft auch darin wieder wie hoch die Wertschätzung für Kunden ist. Das fängt bei einem Logo, dem Web Auftritt, Rechnungsdesign,… an und hört bei Geschäftsausstattung auf.

Wieviel Investieren wir in uns Selbst?

Investieren wir also auch als Fotografen genug in uns selbst und in unsere Marke?
Wie sieht euer Studio, Büro,etc aus? Eher karg oder überzeugt Ihr potentielle Kunden mit geballter Power an Kreativität und Farbenpracht?

Bei mir ist, wie schon beschrieben, zu Wenig in dieser Hinsicht passiert, aber das möchte ich nun auch für 2018 in Angriff nehmen!

Testen Statt Ärgern

Bevor ich Mehrere großformatige Ausdrucke mache, teste ich gerne. Natürlich macht es auch Sinn, sich vorhher zu überlegen, was man möchte, denn die Auswahl ist vielfältig!

Feine Struktur, grobe Struktur, Hinter Glas, Abwaschbar, nicht abwaschbar, gerahmt, Direktdruck,….

Daniel Hager 150009420180111-1024x576 Wandbilder Für Studio- Oder Geschäftsausstattung Bei SaalDigital - Meine Erfahrungen Review  prints Druck
Direktdruck auf Hartschaumplatte 1cm bei Saal

Saal Digital

Wandbild Produktvielfalt

  • Alu-Dibond
  • Acrylglas
  • Hartschaumplatte
  • Fotoleinwand
  • Fotoaufsteller

Color Management und Print Preview

Saal Digital bieten auch zu allen produlten ICC Profile, die sich zum Softproofing in Photoshop, Lightroom oder CaptureOne eignen. So lässt sich das Ergebnis abschätzen und ggfs Korrekturen am Bild vorzunehmen um das Ergebnis vorhhersehbarer und näher an das digitale Erscheinungsbild anzupassen.

Eine Übersicht der ICC Profile von Saal  gibt es hier.

Gestaltung und File Upload

Daniel Hager screenshot-saal-digital-1024x501 Wandbilder Für Studio- Oder Geschäftsausstattung Bei SaalDigital - Meine Erfahrungen Review  prints Druck

Die Gestaltung eines Wandbildes kann bei Saal entweder durch deren Software auf dem eigenen Rechner geschehen oder ganz einfach im Browser durch die Nutzung einer Web app. Dabei ist das Erstellen sehr intuitiv und man hat eine genaue Übersicht über die Abmaße, die Preise der jeweiligen Produktgrößen und eine Vorschau des Printmediums.
Alles in allem eine recht einfache Sache; übersichtilich und die Navigation mindert sicher auch Unsichterheiten vor dem Drücken des Kaufen Buttons.

Das Endprodukt – Wandbild direkt auf Hartschaumplatte gedruckt

Daniel Hager 150009220180111-1024x576 Wandbilder Für Studio- Oder Geschäftsausstattung Bei SaalDigital - Meine Erfahrungen Review  prints Druck
Struktur und Auflösung auf der Hartschaumplatte sind durchaus brauchbar

Daniel Hager 150009520180111-150x150 Wandbilder Für Studio- Oder Geschäftsausstattung Bei SaalDigital - Meine Erfahrungen Review  prints Druck

Ich habe mich entschieden ein Bild aus unserer Reihe “Sleeping Beauty” drucken zu lassen, wollte keine Rahmung und kein Glas vor dem Druck. Somit entschied ich mich für die Hartschaumplatte als Medium. Diese kommt mit einer einfachen, auf der Rückseite anklebbaren Halterung.

Die Druckauflösung ist ok im Anbedracht der Textur, die die Hartschaumplatte mit sich bringt und reicht für einen üblichen Betrachtungsabstand aus.

Im Bezug auf die Farbdarstellung bin ich durchaus zufrieden. Bei der Hartschaumplatte muss man sicher relativ wenig Abstriche machen und die Ergebnisse sind leichter zu erahnen wie das zum Beispiel bei dem kontrastreichen Medium Acryl der Fall ist.

Sleeping Beauty

zur Veranschaulichung hier das komplette Bild, welches ich habe Drucken lassen. Weitere Bilder der Serie sind im Portfolio versteckt

Daniel Hager snowwhite_editorial_daniel_hager_0458-fb2048-768x1024 Wandbilder Für Studio- Oder Geschäftsausstattung Bei SaalDigital - Meine Erfahrungen Review  prints Druck

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on skype

Sign up for our Newsletter